>Info zum Stichwort Blasterpils | >diskutieren | >Permalink 
Beatrix Kiddo schrieb am 23.12. 2004 um 21:55:16 Uhr über

Blasterpils

Yeah, prost und so und frohe Weihnacht, stoß an, mein Freund, amBesten wir gucken mal alle scheiße in die Weihnachtskugel und singen den Weihnachtssong; und?

... Jawoll, alle klatschen in die Hände,
selbst in der Blasterklapse wackeln die Wände,
denn es ist Weihnachtszeit, das Christkind fährt hernieder.
Darum laden wir die Wummen und knicken Flinten auf und nieder.
Was soll man tun, wenn der Spast zickzack rennt?
Dabei herumschreit und flennt wie ein Hemd?
Echte Atzen laden dann nochmal durch und zielen ruhig,
ham' den Joint schräg in der Fresse und verschwinden im Buick.
Später dann, wenn unser Mann scheiß zu hause ankam,
teilt die Gerichtsmedizin mit: "Wir ham' uns am Weihnachtsmann vertan.
Jetzt liegt der Sack hier, aufgeklappt wie ein Tier,
er war ausgestopft mit Koks, das BKA verhört jetzt das Rentier.
Wir denken, Whynachten fällt aus, wir bleiben tight.
Was bleibt ihr?"




   User-Bewertung: +2
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Blasterpils«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Blasterpils« | Hilfe | Startseite 
0.0743 (0.0730, 0.0006) sek. –– 624817039