>Info zum Stichwort gimix | >diskutieren | >Permalink 
dolly schrieb am 12.10. 2006 um 22:23:04 Uhr über

gimix

Oh ja. Gimix! Krakri und ich, wir hatten schöne Zeiten, als wir unseren magersüchtigen, prostituierten Hunger nach Leben ausdrücken konnten. Ausdrücken, ja unseren Narzissmus ausquetschen konnten im ranickischen Sinne. Ich war enchefkem, der, dessen Leben schwarz sei - doch es war Tand, Do! Einfach Tand, do! Groß oder klein, der Donnerstag? Wir sind im Bewusstseinsstrom! Berlin, d ist das Leben. whaschinghthon wbrirrttt brrreeeennnnneeeennnn. Aber das Wissen alsse Ünserslsübersinnlichhchhen.

Es ist Kunst. Naive Textkunst, die dem Chaos huldigt in Form eines Dativ, der sich verstecken will. Ich verachte euch, ihr Narren! ihr ärmlichen Blasternarren!


   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »gimix«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »gimix«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »gimix« | Hilfe | Startseite 
0.1154 (0.1137, 0.0004) sek. –– 598196696