>Info zum Stichwort Philanthrop | >diskutieren | >Permalink 
Bettina Beispiel schrieb am 13.11. 2009 um 15:01:57 Uhr über

Philanthrop

Immer mehr selbsterklärte Philanthropen überfallen hilflose Leute, um ihnen hilfe zu leisten und dann ganz laut herumzuposaunen, dass sie das getan haben. Die Opfer sind bekannt: Sie, Ich, der geschätze nächste Leser dieses Artikels. Doch was sind die Beweggründe für diese merkwürdige Verhalen?
Es geht um den Duktus, moralisch überlegen zu sein und den anderen Leuten dann selbst vorzuschreiben, was sie zu tun und zu lassen haben.


   User-Bewertung: /
Was ist das Gegenteil von »Philanthrop«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Philanthrop«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Philanthrop« | Hilfe | Startseite 
0.1262 (0.1248, 0.0003) sek. –– 630261721