>Info zum Stichwort Abitur | >diskutieren | >Permalink 
Der alte Sack schrieb am 13.12. 2005 um 09:47:29 Uhr über

Abitur

Wenn ich mich manchmal mit Menschen unterhalte, von denen ich weiß, das sie Abitur haben, überkommen mich Zweifel ob der Aussagefähigkeit dieser Prüfung als Nachweis für Wissen oder Bildung.
Und je jünger meine Gesprächspartner werden, desto mehr zeichnet sich, was das Erlangen des Abiturs anbetrifft, darüber hinaus eine stark inflationäre Tendenz ab.
Interessanterweise hat die Wirtschaft darauf bereits reagiert: Für viele Berufe, die früher mit einem Hauptschulabschluß erlernt werden konnten, benötigt man heute die mittlere Reife.
Analog hierzu wird für viele Berufe, die früher mit der mittlere Reife erlernt werden konnten, heutzutage das Abitur verlangt.
Mit einem Haupschulabschluß hingegen bekommst du eigentlich günstigstenfalls das, was früher die ungelernten Kräfte taten und ohne Schulabschluss wird man am Besten gleich Rapper, Zuhälter oder EU-Kommissar.


   User-Bewertung: +1
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Abitur«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Abitur« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0007, 0.0004) sek. –– 630436500