>Info zum Stichwort Alkohol | >diskutieren | >Permalink 
L4A QBK schrieb am 20.5. 2002 um 17:54:40 Uhr über

Alkohol

wenn du das trinken einmal gelernt hast, macht es nicht mehr probleme als andere beschäftigungen auch.
sucht ist eine willkommene ausrede für labile typen. erst suchen sie ausreden, warum sie saufen. dann wird die sucht zur ausrede. es liegt nicht am alkohol, daß labile menschen ihn benutzen. was kann er dafür, daß er ein besserer freund ist, als viele menschen. nicht die trinker sind labil sondern ein großteiI der labiIen trinkt. trinkerInnen sind so verschieden, wie heimwerkerInnen auch. ähnliches verhalten entwickeln sie nur, soweit sie durch soziale behandlung und bedingungen dazu gebracht werden.
alkohol kann krank machen, aber arbeit, zucker und sport auch. schluss mit dem selbstmitleid. wenn den menschen das trinken beigebracht würde, würden sie weniger fehler damit machen. autofahren wird ja auch gelehrt.



   User-Bewertung: /
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Alkohol einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Alkohol«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Alkohol« | Hilfe | Startseite 
0.0045 (0.0026, 0.0009) sek. –– 615982835