>Info zum Stichwort Alkohol | >diskutieren | >Permalink 
Ginger schrieb am 10.4. 2001 um 11:51:18 Uhr über

Alkohol

Die Zahl der Unfalltoten im Straßenverkehr ist nach Angaben der
Bundesregierung in den Jahren 1995 bis 1999 um fast 18 Prozent zurückgegangen.
Die Zahl der Verkehrstoten sei von 9454 im Jahre 1995 auf 7772 im Jahr 1999
gesunken. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes ist für das
Jahr 2000 ein erneuter Rückgang der Unfallzahlen zu verzeichnen. Ferner habe sich
innerhalb der RisikogruppenFußgänger» undKinder unter 15 Jahren« die Anzahl
der Verkehrsopfer mit Todesfolge zwischen 1995 und 1999 um 26
beziehungsweise 24 Prozent erheblich verringert. Auch die Zahl der
Schwerverletzten sei im oben genannten Zeitraum um 13000 gesunken. Positiv
bewertet die Regierung, dass Alkohol als Unfallursache seltener auftritt. Während
Alkohol 1999 gegenüber 1995 in rund 24 Prozent weniger Fällen zu
Personenschäden geführt habe, hätten jedochandere berauschende Mittel" als
Unfallursache um 46 Prozent zugenommen. Die Regierung erklärt die Erfolge mit
dem geänderten Straßenverkehrsgesetz. Danach ist jetzt eine Geldstrafe von 3000
DM und ein sofortiges Fahrverbot bei Verstößen gegen die 0,5-Promille-Grenze
möglich.


   User-Bewertung: +1
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Alkohol einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Alkohol«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Alkohol« | Hilfe | Startseite 
0.0030 (0.0021, 0.0005) sek. –– 670597995