>Info zum Stichwort Anfänger | >diskutieren | >Permalink 
d i n a schrieb am 28.8. 2001 um 20:02:18 Uhr über

Anfänger

jeder hat doch mal angefangen--mit seinem leben auf dieser welt: der erste mühsame atemzug, der erste schrei, das erste mal auf eigenen beinen stehen,...die erste liebe, das erste mal, die erste prüfung, das erste auto... sozusagen ist man ständig anfänger in irgendeiner sache und solange es dinge gibt, die uns interessieren und uns was neues anfangen lassen, solange sind wir auch lebendig! aber in unserer leistungs-orientierten gesellschaft weckt das wort anfänger fast ausschliesslich negative assoziationen doch ob es besser ist auf einem gebiet profi zu sein, als auf mehreren anfänger, ist fraglich ( vor allem für junge leute )



   User-Bewertung: +2
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Anfänger«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Anfänger« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0006, 0.0005) sek. –– 592449525