>Info zum Stichwort Anis | >diskutieren | >Permalink 
wauz schrieb am 14.11. 2001 um 16:17:13 Uhr über

Anis

Anis kennen die meisten als Anisplätzchen, mit etwas Glück sogar von den Springerle, dem köstlichsten aller Weihnachtsgebäcke, oder aber als Bestandteil von Tee. Fenchel-Anis-Tee wird oft den kleinen Kindern gegeben, damit das Bäuchle nicht so weh tut.
Mit Anis kann man jedoch sehr viel mehr machen, und wer in ein Asiatisches Kochbuch schaut findet dort wohl immer das Stichwort Anis bei den Gewürzen. Ich hab mir vorgenommen, damit mehr zu experimentieren. Sicher kannn man auch Gemüse-Gerichte damit verfeinern. Sobald ich mitteilungswürdige Rezepte habe, werde ich sie einblastern.


   User-Bewertung: -1
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Anis«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Anis« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0008, 0.0004) sek. –– 649258754