>Info zum Stichwort Beinschere | >diskutieren | >Permalink 
Rene schrieb am 25.8. 2011 um 22:50:27 Uhr über

Beinschere

Sie hat es schon wieder gemacht: gestern Nacht hatte meine Göttin Lust, mich zu quälen. Sie zwang mich nach kurzem Kämpfchen auf den Bauch und schloss ihre Beinschere um meinen Hals. Da ich sehr »unartig« war, wurde ich zur Strafe zunächst eine halbe Stunde einfach nur gewürgt. Und sie liebt es, mich mit ihren langen Beinen zu würgen...davon versteht sie etwas: sie ist raffiniert, sinnlich und sadistisch zugleich. Später durfte ich mich in der Schere auf den Rücken drehen und nun wurde ich nicht nur von ihren knallharten Innenschenkeln gemartert, sondern sie begann, mich mit ihren Lippen abzumelken. Sie zögert das gern ein, zwei Stunden hinaus, bis ich spritzen darf. Denn erst mal muß der Kerl furchtbar sexy gewürgt werden...
____________


   User-Bewertung: +1
Was ist das Gegenteil von »Beinschere«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Beinschere«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Beinschere« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0010, 0.0005) sek. –– 627584655