>Info zum Stichwort Bitterschokolade | >diskutieren | >Permalink 
joint venture schrieb am 26.4. 2003 um 09:22:25 Uhr über

Bitterschokolade

ich will nicht gleich von mir stoßen, was ich mir eigentlich wünsche. mir geht es zur Zeit, nicht immer, schlecht, und ich bin ziemlich hoffnungslos, und ich wünsch mir so sehr mal eine Schulter an die ich mich anlehenen kann, so sehr dass ich es sogar laut ausspreche, wo es allenfalls mitleid mit mir hervorruft, oder sogar widerspruch, weil ich ja noch nicht so weit sei. Bla. aber dann bist Du da, beladen mit Problemen und Fragezeichen, bist wieder mal da, und wahrscheinlich ohnehin nur so sporadisch, und ich würde mich so gerne in die alte Kuhle zurück fallen lassen, aber es hat alles einen faden Beigeschmack, weil Du mich so lange einfach hast links liegen lassen. ich will es lieber nicht aussprechen, aber ich will auch nicht davon laufen: es fühlt sich kaputt an, vielleicht ja nur weil ich mich so kaputt, aufgequollen und hoffnungslos anfühle. ich weiß es nicht. ich weiß auch nicht wer hier was veranstaltet, aber ich fühl mich dem Wunsch, diesem allen einfach einen glatten Schnitt zu versetzen wieder sehr nahe. Und wenn da angeblich Wurmlöcher sein sollen, in die Du nicht reingekommen bist, dann ist das alles ein großer Quatsch, und am ehesten einfach nur ein juxiges Spiel. und lustige Reime kann man dann auch noch dazu machen.


   User-Bewertung: +1
»Bitterschokolade« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Bitterschokolade«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Bitterschokolade« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0005, 0.0007) sek. –– 627462262