>Info zum Stichwort Blümchensex | >diskutieren | >Permalink 
Peter K. schrieb am 26.11. 2007 um 17:27:08 Uhr über

Blümchensex

Wenn man sich den Verbrauch an Lebens- und Arbeitszeit, Phantasie, Geld und sonstigen menschlichen Ressourcen, von fossilen Brennstoffen, Energie, Ethanolen unterschiedlichster Ausprägung sowie last not least: Büttenpapier vorstellt, die solcherlei Veranstaltung einleitend voranzugehen pflegt, darf man sich eigentlich nicht mehr wundern, wenn für die Sache selbst nicht mehr viel übrigbleibt.


   User-Bewertung: +1
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Blümchensex«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Blümchensex« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0006, 0.0002) sek. –– 636313136