>Info zum Stichwort Brecht | >diskutieren | >Permalink 
Balduin schrieb am 29.12. 2002 um 13:17:34 Uhr über

Brecht

Bertolt Brecht gilt als der bedeutendste Vertreter einer gesellschaftlich engagierten Literatur im Deutschland des 20. Jahrhunderts. Er wurde 1898 als Sohn eines Papierfabrikanten in Augsburg geboren. Nach einer Zeit als Bürgerschreck in München und Berlin, wo seine nihilistisch-expressionistischen Gedichte und Stücke Skandal erregten, entdeckte Brecht 1926 den Marxismus und engagierte sich zunehmend für sozialistisch-kommunistische Gesellschaftskritik.


   User-Bewertung: -1
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Brecht einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Brecht«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Brecht« | Hilfe | Startseite 
0.0010 (0.0004, 0.0002) sek. –– 558323358