>Info zum Stichwort Butler | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 24.9. 2003 um 20:32:01 Uhr über

Butler

Wie wird ein Mensch homosexuell? Wie sich seiner Fixierungen bewußt? Ich habe seit meinem achten Lebensjahr vor dem Fernseher gehangen, wenn im Vorabendprogramm 'Lieber Onkel Bill' lief. Onkel Bill, gespielt von einem Brian Keith, war ein arger Langweiler, seine aufgenommenen Nichten und Neffen unerträgliche Kunstprodukte des amerikanischen Traums, lieb pfiffig, fröhlich, blond, und selbst Schokoladenränder um den Mund sahen bei ihnen aus wie mit dem Kurvenlineal gezogen. Widerwärtig. Aber die ehefraulose Familie hielt ein Butler zusammen, Mr. French, gespielt von Sebastian Cabot, einem 140 Kilo schweren Charakterdarsteller, der entfernt an eine Kreuzung aus Bud Spencer und Luciano Pavarotti erinnerte. Meine Gedanken die damals um diese Figur kreisten, würde ich als keusch beschreiben, doch stand für mich damals fest, daß ich meinen Vater eigenhändig aus dem Fenster befördert hätte, wenn eine himmlische Macht mir garantiert hätte, daß sich meine Mutter daraufhin in Sebastian Cabot verwandeln würde. Einen Onkel Bill zur Finanzierung, da war ich mir sicher, würde uns die Fügung nach so einem Wunder dann auch noch schicken.


   User-Bewertung: +2
Wenn Du mit dem Autor des oben stehenden Textes Kontakt aufnehmen willst, benutze das Forum des Blasters! (Funktion »diskutieren« am oberen Rand)

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Butler«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Butler« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0009, 0.0006) sek. –– 600830654