>Info zum Stichwort Cartagena | >diskutieren | >Permalink 
Copy & Paste schrieb am 1.8. 2002 um 18:20:23 Uhr über

Cartagena

Diese einzigartige Hafenstadt ist anders als jede andere Stadt in Kolumbien. Sie ist nicht nur eine der schönsten Städte Kolumbiens, sondern eine der attraktivsten Südamerikas.

Die Stämme der Calamari besiedelten früher den Küstenabschnitt, an dem Cartagena 1533 durch Pedro de Heredia gegründet wurde. Die Ureinwohner litten sehr unter dem ständigen Druck, möglichst viel Gold an ihre neuen Herren aus Spanien abzugeben. Die Gegend um Cartagena glich nach kürzester Zeit einem Piratennest. Der erste unangenehme Besucher Cartagenas hieß Baal. Er war Franzose und fiel sofort über die Stadt her. Trotzdem entwickelte sich Cartagena de Indias zu einem beliebten Handelszentrum. Ob Silberbarren aus dem bolivianischen Potosi, Smaragde aus Muzo, Schmuck oder Gold aus Peru und dem Chocó, alles fand sich in den Geschäften der zu dieser Zeit mächtigsten Stadt des Kolonialreichs wieder.



   User-Bewertung: +2
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Cartagena«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Cartagena« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0008, 0.0005) sek. –– 627316491