>Info zum Stichwort DerSagenumwobeneKelchDerKotze066 | >diskutieren | >Permalink 
devotion schrieb am 27.10. 2002 um 15:43:39 Uhr über

DerSagenumwobeneKelchDerKotze066

Emanationslehre

Eine philosophische Lehre vom Hervorbringen aller Dinge aus einem höchsten Ursprung. Ihr gemäß wurde die Welt nicht geschaffen, vielmehr entströmt die Welt endlos der Einen, Vollkommenen Fülle. Dabei nimmt die Quelle nicht ab sondern wirkt wie ein Füllhorn.
So entstammt das Niedere stets dem Höheren, das Höhere der unbedingten Eineit und Vollkommenheit. Damit steht die Emanationslehre im Gegensatz zur Evolutionslehre.

Die Emanationslehre verbreiteten Inder und Perser, später gehen auch christliche Gnostiker von einer Entfaltung der Welt durch Emanation aus.
Besonders Plotin trat von den Neuplatoniern für die Emanationslehre ein. Diese vollziehe sich über fünf Stufen der Verdinglichung (Hypostase).




   User-Bewertung: +1
Findest Du »DerSagenumwobeneKelchDerKotze066« gut oder schlecht? Sag dem Blaster warum! Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »DerSagenumwobeneKelchDerKotze066«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »DerSagenumwobeneKelchDerKotze066« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0008, 0.0004) sek. –– 648350325