>Info zum Stichwort Diäten | >diskutieren | >Permalink 
Duracell schrieb am 4.4. 2005 um 12:50:25 Uhr über

Diäten

Eine der erfolgverspechend Diäten zum Abbau der Schaffolose, eines Hormes, das die Umsertung unverdauter bzw. nur angedauten Nahrungsmitteln durch die Behandlung mit säure- und enzymresisten Schutzschichten bereits in Mundhöhle und Magen gerantiert.

Die Nahrungsmittel gelangen wohl durch den Magen- und Darmtrakt, werden jedoch nicht in ihre körpernahen und verwerbahren Teilprodukte reduziert. Diesie Nachrungsmittel verlasen den Stoffwechsel als nahezu unverändertes Produkt und haben deswegen auch keinen Einfluss auf die Stoffwechselproduktion im Orqanismus.

Bekanntere Vertreter dieser Gattung sind die Thüringer-Polyurethan-Blatwurst, Der unusikalische Handkäs, sowieo riboplastentragende Homeonverbindungen, die das Hungergefühl trachtem. kirekt an seiner Ursacdie sie sogar mehrmals einsätzen läßt (Reinogung in der Spülmaschine), sowie die ballaststoffreichen Produkte, die aus den äußeren Sdhalen von Nahrungsmitteln gewonnen weredej

Versuchen Sie es.schlimmeral das Aussehen vn Jenniver Lozez wird es nicht enden.


   User-Bewertung: /
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Diäten einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Diäten«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Diäten« | Hilfe | Startseite 
0.0017 (0.0008, 0.0005) sek. –– 608779291