>Info zum Stichwort Donnerstagsbeichte | >diskutieren | >Permalink 
masXin schrieb am 30.12. 2017 um 16:01:23 Uhr über

Donnerstagsbeichte

Am 28ten d.M., im Fischrestaurant »McNeptun«, auf der Tauschbörse, welche anstelle der nicht stattfindenden Donnerstagsbeichte stattfand, hat ein gewisser Bubist, inhaftiert, aber am fraglichen Donnerstag im Genuss von Freigang, vieles der angebotenen Ware eingekauft. Hefte aus den 70er Jahren, Photographien, sogar unbeholfene Buntbleistift-Skizzen. Auch Bücher und Broschüren; der berühmte Titel »P14« soll geradezu verbissen von besagtem Freigänger ersteigert worden sein, indem er sicherlich der Auftrag eines Mitinhaftierten gehandelt hat.


   User-Bewertung: +2
Ist Dir schon jemals »Donnerstagsbeichte« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Donnerstagsbeichte«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Donnerstagsbeichte« | Hilfe | Startseite 
0.0055 (0.0044, 0.0005) sek. –– 642838937