>Info zum Stichwort Dröhnung | >diskutieren | >Permalink 
Yadgar schrieb am 13.1. 2013 um 11:17:51 Uhr über

Dröhnung

Neuerliches Googlen förderte noch die Raveldröhnung, die Bachdröhnung und sogar die Mozartdröhnung (!!!) zutage - wobei ich mich wirklich frage, was bei Mozart bitteschön denn dröhnen soll! Vielleicht die Jupiter-Symphonie (KV 551)? Keine Ahnung... Andere, näherliegende Kandidaten wie z. B. Beethoven oder Richard Strauß dröhnen hingegen überhaupt nicht, das verstehe, wer will!

Immerhin gibt es auch die Genesisdröhnung, und, durchaus passend, die Pink-Floyd-Dröhnung!


   User-Bewertung: /
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Dröhnung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Dröhnung« | Hilfe | Startseite 
0.0012 (0.0005, 0.0003) sek. –– 648385098