>Info zum Stichwort Dreck | >diskutieren | >Permalink 
Joachim schrieb am 1.11. 2008 um 10:50:45 Uhr über

Dreck

Jeder schafft seinen eigenen Dreck.
Und jeder ist auch zumindestens für seinen eigenen Dreck wegschaffen verantwortlich.
Wer das nicht kann ist faul oder behindert!

Wenn nun andere den Dreck für die Behinderten mit wegmachen für ein kleines Taschengeld. Nicht umsonst!

Was passiert wohl dann?

Schau dir die Wasserflecken an!
Es ist nicht sauber genug!
Erst gestern geputzt und heute wieder alles schmutzig!
Das falsche Mittel, die falsche Zeit, überall Schatten im Mamor!

Die ist so dreckig!
Die hat Kinder und alleinstehend!
Die macht das nicht ordentlich genug!

Es ist einfach nur EKELHAFT, wenn Leute ihre eigene SCHEIßE nicht wegmachen können!
Sowas würde man dann in einer Therapie schon entsprechend gezeigt bekommen!

Ekelhaft sind Leute die immer andere brauchen damit ihre Scheiße weg kommt.
Ekelhaft die, die nur Dreck machen und nicht sauber machen!

Was liebe ich die ordentlichen Männer!!!


   User-Bewertung: +1
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Dreck«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Dreck«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Dreck« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0009, 0.0005) sek. –– 670698687