>Info zum Stichwort Erwähnung | >diskutieren | >Permalink 
Duracell schrieb am 13.5. 2005 um 19:33:55 Uhr über

Erwähnung

Als 1555 die ersten rotschaligen Kartoffelknollen aus den peruanischen Anden nach Spanien gelangten, begegnete man in Europa der Kartoffel noch mit großer Skepsis. Kirchenvertreter wiesen darauf hin, daß die Knolle in der Bibel keine Erwähnung findet, und gaben ihr die Schuld an allerlei Gebrechen - vom Schweißfuß bis zur Pest. Inzwischen kennen wir aber einige medizinische Wohltaten der Kartoffel, die wie die Tomate und der Tabak zu der Familie der Nachtschattengewächse gehört.


   User-Bewertung: -1
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Erwähnung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Erwähnung« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0007, 0.0003) sek. –– 643022462