>Info zum Stichwort Fehlübersetzung | >diskutieren | >Permalink 
Psychologin schrieb am 30.1. 2014 um 19:06:52 Uhr über

Fehlübersetzung

Es gibt prinzipiell keine Fehlübersetzungen.
Es hat schon Martin Luther festgestellt, dass ihm der Herrgott bei der Bibelübersetzung die Feder geführt hat. Deshalb sind sogar Fehler des lateinischen Ursprungs korrigiert.

Was für Luther gilt, gilt auch für alle anderen.
Das garantiert unsere Verfassung.


   User-Bewertung: /
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Fehlübersetzung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Fehlübersetzung« | Hilfe | Startseite 
0.0027 (0.0020, 0.0002) sek. –– 675438854