>Info zum Stichwort Fliege | >diskutieren | >Permalink 
Daniel Arnold schrieb am 21.1. 2001 um 22:23:26 Uhr über

Fliege

Fly of the Beholder

Es muss an einem düsteren Tag im letzten Winter gewesen sein, da hat sich bei uns in der Schule etwas höchst sonderbares zugetragen. Von den meisten unbemerkt, doch von der flei-ßigen Redaktion der hiesigen Schülerzeitung aufgespürt, ans Tageslicht gebracht und rekon-struiert. Herr Guillery hatte einen fächerübergreifenden Versuch gestartet, bei dem er seine Chemie- und Physikkenntnisse praktisch anzuwenden verstand. Was genau er damals getan hat wollte er uns nicht preisgeben, um sich eventuelle Patentierungsmöglichkeiten offen zu halten. Er hatte also die benötigten Apparaturen im Unterrichtsvorbereitungsraum neben dem Che-mieraum aufgebaut, war allerdings vor Ende des Schultages nicht mehr zur Durchführung ge-kommen. Und da sich das ganze - wie sollte es anders sein - Freitags abspielte, musste er fol-gerichtig entweder auf den Versuch verzichten, oder die Apparaturen mit den zum Teil bereits eingeführten Chemikalien bis zum - nein, nicht Montag, da war ja in dieser Woche der gemein-same Ceci-Comenius-Lehrerausflug zur Wallhalla - richtig, Dienstag stehen lassen. Das tat er denn auch, denn er wusste dieser Aufbau würde ihm kein zweites Mal gelingen.

Über das Wie, Wann, Wieso und vor allem Warum es dazu gekommen ist konnte oder wollte sich bislang niemand der betroffenen Lehrer mit der Fächerkombination Chemie/Physik äußern, doch im weiteren ist folgendes überliefert:
Am Dienstag darauf betrat als erstes Herr Schäfer oder ein noch neuerer Chemielehrer den betroffenen Raum. Und er glaubte, späteren Aussagen zufolge, seinen Augen nicht. Denn was er da sah war ganz normal. Aber es konnte ja nicht normal sein, denn was er hörte war ganz und gar nicht normal. Die Fliege die seine Augen erblickten sprach zu ihm. Was wiederum merkwürdig ist, denn sowohl Herr Guillery, der kurz darauf den Raum betrat, als auch Herr Wehr, der als in der Nähe befindlicher Fachmann zu Rate gezogen wurde, betonten der lokalen Schülerzeitung gegenüber, davon dass die Fliege zu ihnen gesprochen habe könne keine Rede sein, sie habe lediglich apathische Selbstgespräche geführt.
Alle anwesenden Chemielehrer, als auch Herr Wehr, der sich glücklicher Weise als Biologe und Mann mit vermeintlich gutem Gehör (was bei Musiklehrern die auch schon in der fünften Klas-se eingesetzt worden sind zu bezweifeln ist) bestätigten laut und deutlich - mit Ausnahme von Herrn Guillery, der bestand auf einem klar und deutlich - gehört zu haben, dass die angetroffe-ne Fliege gesprochen habe, wobei die Aussagen über das gesprochene differierten. Herr Wehr meinte sich sicher zu sein ein „Summ, Summ“ gehört zu haben, Herr Guillery beispielsweise ging eher von einem langgezogenen „Bssssssss“ aus.
In einem Punkt wiederum waren sich alle betroffenen einig. Kein Lehrer hat seither von der Fliege gehört oder versucht seiner seits Kontakt zu ihr aufzunehmen.
Daher werden alle folgenden Publikationen bis zum erneuten auftauchen der sprechenden Tse-Tsi-Fliege (nicht zu verwechseln mit Tse-Tsi Fliege) rein fiktiver Art sein. Es wird sich dabei um Visionen handeln wie dieses possierliche kleine Gechöpff wohl seit jenem Tag durch die Weiten unserer rosa Schule fliegt und dabei in Räume vordringt, die nie eine sprechende Fliege zuvor gesehen hat.
Sie wird dabei ihre Spuren auf einem unbemerkten „Mein Kampfin der Lehrerbibliothek hin-terlassen, oder Siebtklässler auf dem Klo beobachten (selbstverständlich ohne anschließend zu petzen).
Und wer weiß, der eine oder andere hat vielleicht des Nachts auf einer Klassenfahrt, wenn die Geschichten durcheinander gehen, von einem sonderbaren Summen zu berichten das er plötz-lich in seinem Ohr vernahm als der Geist schwach war, und von dem er schwören könnte es habe ihm zu geflüstert worauf er von alleine während der Arbeit nicht gekommen wäre.



   User-Bewertung: -1
Was ist das Gegenteil von »Fliege«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Fliege«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Fliege« | Hilfe | Startseite 
0.0158 (0.0035, 0.0096) sek. –– 462484577