>Info zum Stichwort Gloria | >diskutieren | >Permalink 
Grande_destructor schrieb am 7.10. 2013 um 17:20:56 Uhr über

Gloria

Glorias Spezialität sind die diskreten Kämpfe, wenn die Sporthalle abends spät bereits offiziell geschlossen ist. Die meisten Gegner möchten sich nicht vor versammelter Mannschaft blamieren, falls sie einer Frau unterliegen.

Gloria kennt den schlanken, jungen Burschen schon länger, der heute ihr Gegner sein soll. Voraussichtlich braucht sie nur zehn Minuten, um ihn niederzuringen. Unerwartet erscheint er jedoch gemeinsam mit seinem wesentlich stärkeren Bruder. Beide haben sich vorgenommen, Gloria gemeinsam endlich einmal flach zu legen. Für solche kritischen Situationen hält sie immer einen Helfer im Hintergrund bereit. Heute kümmere ich mich also um den zweiten Mann, während Gloria zunächst den ersten abfertigt.

Das erste Bürschlein ist schon nach kurzer Zeit am Ende seiner Kräfte. Deshalb geht sie ziemlich zahm mit ihm um. Es reizt sie jedoch umso mehr, die recht attraktiven Muskeln des zweiten Mannes ordentlich in die Mangel zu nehmen. Als ich ihn unserer Gloria überlasse, ist er dank unseres Vorgeplänkels nicht mehr ganz frisch, so dass Glorias Sieg gewiss ist.

Nachdem der Muskeltyp erst einmal unterworfen ist, beginnt ein Leidensweg, wie ihn sich eine zornige Amazone kaum verkneifen kann. Muskelreiten in allen Variationen. In Rückenlage bohren sich ihre Knie schmerzhaft in seine ansehnlichen Bizeps und reiten die gesamte Kraft aus ihnen heraus. Mit nur wenig Gegenwehr kann sie sich seinen Beinen widmen. Das läuft so ähnlich ab wie das Bizeps-Reiten. Obwohl er heroisch seine Zähne aufeinander beißt, lassen die spitzen Knie in seinen Muskeln ihn ein paar Mal vor Schmerz aufschreien.

Glorias sadistische Ader reizt sie, jedes harte Sixpack weich zu klopfen. Sie sitzt entspannt auf dem Brustkorb des bereits zermürbten Gegners. Dessen Lungen ringen unter ihrem Gewicht verzweifelt um jedes Quäntchen Sauerstoff. In unregelmäßigen Abständen schlägt sie mit ihren Fäusten satt in den Bauch. Damit zwingt sie ihn, seine Bauchmuskeln ohne die kleinste Verschnaufpause maximal angespannt zu halten. Das kostet ihn viel Kraft und Sauerstoff. Und beides ist knapp. Gloria kostet die Situation aus, und lässt sich dabei Zeit, viel Zeit. Ruhe gibt sie erst, als sein gut konditionierter Bauch allmählich nachgibt. Für seinen hinterhältigen Plan hat sie aus dem Knaben jeglichen Kampfesgeist herausgeritten.



   User-Bewertung: +1
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gloria«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gloria« | Hilfe | Startseite 
0.0036 (0.0013, 0.0016) sek. –– 635472032