>Info zum Stichwort Gorki | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 23.7. 2004 um 16:54:25 Uhr über

Gorki

»Während in den Ländern des Faschismus die Homosexualität, die die Jugend verdirbt, ungestraft agiert, ist sie in dem Lande, wo das Proletariat kühn und mannhaft die Staatsmacht erobert hat, als ein soziales Verbrechen erklärt und wird streng bestraft. In Deutschland ist schon ein geflügeltes Wort entstanden: Rottet die Homosexuellen aus und der Faschismus ist verschwunden

Maxim Gorki cf. W. Reich: Die sexuelle Revolution (S. 259)


   User-Bewertung: +1
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gorki«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gorki« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0008, 0.0003) sek. –– 642731232