>Info zum Stichwort Grabstein | >diskutieren | >Permalink 
cloverleave schrieb am 15.3. 2002 um 12:55:00 Uhr über

Grabstein

Als ich meiner 1997 verstorbenen Mami etwas besonderes als Grabschmuck schenken wollte, setzte ich mich mit international anerkannten Künstlern zusammen, welche in mühsamer Kleinarbeit mit ihrer Bildhauerkunst ein Werk zauberten, welches halt anders war.

Anders als alle Grabsteine auf dem Friedhof. Deswegen machten mir alle Verantwortlichen der Freidhofskommission das Leben schwer. Wir mussten den Stein abschleifen, damit er ja nicht höher als 45 cm würde. Millimetergenau musste er in die Lücke eingepasst werden, und noch heute erhalte ich bitterböse Briefe wegen der Geschichte. Darf man den Toten nicht mehr etwas mit auf den Weg geben? Muss denn jeder Stein dem anderen gleichen wie die vielberühmten Eier?

Sowas gibt mir zu denken.


   User-Bewertung: +2
Ganze Sätze machen das Assoziieren und Blasten interessanter!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Grabstein«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Grabstein« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0007, 0.0004) sek. –– 461464290