>Info zum Stichwort Grillfleisch | >diskutieren | >Permalink 
wauz schrieb am 18.4. 2006 um 17:14:09 Uhr über

Grillfleisch

So ziemlich jedes Tier, das nicht mehr lebt, ist Grillfleisch. Es geht aber bedeutend einfacher, wenn man den Elefanten vor dem Grillen zerlegt. Ob Schlange, Leguan oder Regenwurm, das ist ein Frage, in welcher Kultur man aufgewachsen ist. In Europa wird aktuell über Schwein oder nicht Schwein diskutiert. Wer also absolut sicher gehen will, dass es keinen Streit gibt, außer mit Vegetariern und Veganern, der sollte drauf achten, dass es Fleisch von einem Tier ist, das wiederkäut und gespaltene Hufe hat. Also Rind, Schaf, Ziege, Reh, Hirsch, Antilope... Und das Tier sollte geschlachtet, aber nicht erstickt oder von einem Raubtier gerissen oder von einem Auto getötet worden sein. Darüber hinaus sollte es sauber ausgeblutet sein.
Man kann übrigens Zucchini auch ganz toll grillen.



   User-Bewertung: +1
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Grillfleisch« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Grillfleisch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Grillfleisch« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0007, 0.0006) sek. –– 645900131