>Info zum Stichwort Gummihose | >diskutieren | >Permalink 
Gummibaby Dirk schrieb am 15.1. 2009 um 09:26:28 Uhr über

Gummihose

Gummihosen mit etwas Gleitgel am Schwänzchen sind der Hit überhaupt. Alles muss aus LATEX sein, rosa wenns geht, weil es das Babygefühl fördert. Ohne LATEX (kein Plastik oder Nylon) geht nichts. Man befindet sich so im Dauerzustand des sexuellen Reizes, oft unmittelbar vor dem Orgasmus, den man aber immer auch verhindern oder verzögern kann , je nach Wunsch. Besser ist es aber in jedem Fall, wenn Mutti oder Nanny dem Gummibaby die Gummihosen anzieht und eine Dauerüberwachung stattfindet, die gewährleistet, dass der Reizzustand ununterbrochen aufrecht erhalten wird. Das heisst, dass auch nach einem unbeabsichtigten Orgasmus der Reizzustand sofort wieder aufgebaut wird. So bin ich zum Gummihosenbaby erzogen worden, total abhängig von Gummihosen, weil nach einigen Wochen mit oft wiederholten ein- oder zweitätgigen Sitzungen Inkontinenz die Folge ist, die Gummihosen zur unerlässlichen Pflicht macht. Wie sollte man sich sonst noch im Berufsalltag bewegen können?
Mein Fall: Ich habe eine durch meine Nanny anerzogene Inkontinenz und muss ununterbrochen Gummihosen tragen und tue das lustbetont und gern. Damit der Reizzustand dauernd erhalten bleibt, braucht man eine Gummimutti mit Ideen. Meine Mammi hat mir eine Drainagegummihose gemacht, sodass Pipi immer absickern kann. Vor meinem Penis ist der nicht perforierte Teil der Gummihose, wo sich immer Gleitgel befindet, damit der Penis gerubbelt werden kann. Weiter unten an der tiefsten Stelle im Schritt der Gummihose sind mehrere kleinste Löcher im Höschen, meist nur mit einer Nadel gestochen, durch die das Pipi, das im Höschen sonst stehen bleiben würde, absickern kann. Über der Gummihose wird eine Windel fixiert, die das durchsickernde Pipi auffängt. Wieder darüber ist eine zweite knöpfbare Gummihose, die die Windel fixiert und das Windeln Wechseln zum schönsten Spiel macht. Die Gummiunterhose (Wichshöschen) mit Gleitgel braucht nicht ausgezogen werden. So kann man tagelang Gummihosen ununterbrochen tragen, wenn man keine Allergie hat. Vor den Sitzungen sind mehrere Reinigungsklistiere unerlässlich. Natürlich gehören dazu auch Gummihemdchen und lange Strümpfe am Strapshalter. Ich jedenfalls trage sehr häufig von Kopf bis Fuss nur Gummiwäsche, besonders wenn ich den Haushalt von Nanny schmeisse. Sie ist dann immer dabei, ebenfalls in einer tranparenten Gummihose, reibt und massiert stöhnend ihre immer feuchter werdende Knospe, und achtet darauf, dass mein Penis dauernd steif bleibt. In der Küche greift sie von hinten durch die Beine und und massiert den Penis in der Gummihose, ich selbst darf das nicht tun. Manchmal fesselt sie mich, wenn ichs nicht mehr aushalte. Wenn alles nicht mehr hilft, meinen Penis stramm zu halten, dann verlangt sie, dass ich ihre nasse Spalte trocken lecke. Manchmal setzt sie sich auch auf mein Gesicht. Für mich am schönsten ist es, wenn sie das im langen weit fallenden Gummirock tut, weil ich dann im Dunkeln, abgeschlossen von der Aussenwelt, nur Mösenduft und Mösensaft, vermischt mit Gummihosenduft wahrnehme und den Blowjob genießen kann. Wenn sie dann selber mit den dünnen feinen Spritzern aus Ihrer Möse in mein Gesicht ejakuliert, ist das viel viel mehr als jeder normale langweilige Höhepunkt. Weil es eben weitergeht. Ich schwimme in ihrem Ejakulat und kann meinen ganzen Kopf in ihrer Möse reiben, tauchen, lutschen, saugen, lecken, schlucken - alles zugleich!! Sie zittert am ganzen Körper und klemmt meinen Kopf zwischen Ihre Beine und macht die Beine wieder ganz breit, Drückt ihre Möse auf meine Nase und reitet wild, weil es kaum zum Aushalten ist. Ihr Lachen, Stöhnen und ihre spitzen Schreie »weiter, weiter, tiefer, fester, weiter, tiefer« sind die schönste Belohnung für mich. Aber keiner von uns beiden sollte kommen!! Ich fühle, schmecke und rieche nur Gummisex-Gummisex-Gummihosensex, Mösensaft!!! Unvergleichliche Sitzungen sind das. Meine Gummihosenmammi ist die Größte. Ich bin gern ihr Gummihosenbaby Dirk.


   User-Bewertung: 0
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gummihose«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gummihose« | Hilfe | Startseite 
0.0099 (0.0060, 0.0031) sek. –– 445653367