>Info zum Stichwort Hörner | >diskutieren | >Permalink 
Das Gift schrieb am 26.2. 2004 um 01:31:14 Uhr über

Hörner

... nachdem man sich nun also der Nachgeburt entledigt hatte, trafen auch alsbald die Mönche ein, um meinen Leib zu untersuchen, nachdem aufgeregte Bauern sie gerufen hatten, weil sie in Furcht waren ob des Schwanzes, des Hufes und der Hörner mit denen ich zur Welt gekommen war. Doch die Mönche erbleichten als sie meiner ansichtig wurden, fielen zu Knie, schlugen ein Kreuz und stammelten Gebete, denen ich entnehmen musste, das man mich für die fleischgewordene Herabkunft des Übels hielt, für die Finsternis an sich, für das wahre Böse ... die Bauern liefen in Panik davon und ich entsinne mich, dass sie ihre Fackeln auf mein Strohlager warfen, auf dem meine neugeborene Verkörperlichung erst vor wenigen Stunden meiner nunmehr komatösen Mutter entdrungen war, um nunmehr ein ehern Regiment zu führen ...



   User-Bewertung: +3
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Hörner«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Hörner«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Hörner« | Hilfe | Startseite 
0.0070 (0.0039, 0.0013) sek. –– 463034494