>Info zum Stichwort Handvoll | >diskutieren | >Permalink 
wauz schrieb am 7.4. 2006 um 14:45:48 Uhr über

Handvoll

Eine Handvoll heißt auf Alt-Griechisch Drachme. Das bezieht sich auf den Obolos, das ist ein Bratspieß, etwa im Format eines Schaschlikspieß, allerdings aus Eisen. Später, als man mit dem Geld kein Fleisch mehr braten wollte, hat man dann auf das heute noch übliche runde Münzformat umgestellt.
Auch heute noch kann man für eine Handvoll Dollars oder Euros immerhin noch einen Western gucken.


   User-Bewertung: /
Was hat ganz besonders viel mit »Handvoll« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Handvoll«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Handvoll« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0008, 0.0002) sek. –– 470650300