>Info zum Stichwort Hysterophobie | >diskutieren | >Permalink 
tootsie schrieb am 30.7. 2007 um 11:37:49 Uhr über

Hysterophobie

Seinerzeit vertraten Ärzte die Ansicht, die Gebärmutter wandere frei im Körper der Frau umher. Ein berühmter Mediziner des siebzehnten Jahrhunderts hat die Bewegungen dieses ach so aktiven Organs minutiös beschrieben.

Ich bin sehr froh, dass ich keine Gebärmutter habe. Es ist verdammt praktisch, im stehen pinkeln zu können! Außerdem hatte ich nur ein einziges Mal eine Blasenentzündung - das hat mir gereicht! Ich kenne Frauen, die kränkeln aller paar Wochen damit rum! Naja - Männer haben eine Prostata, die dem Mittsiebziger das Pissen verleidet. Jedes Geschlecht hat Vor- und Nachteile.


   User-Bewertung: +1
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Hysterophobie«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Hysterophobie« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0008, 0.0003) sek. –– 609303160