>Info zum Stichwort Johnny | >diskutieren | >Permalink 
sue schrieb am 8.4. 2002 um 23:43:42 Uhr über

Johnny


Ich fühl mich hier ein wenig einsam. Der Blaster wird mir zunehmend fremder. Eigentlich ist das ja was richtiges. Aber Du warst hier und bist es noch manchmal.
Ich wollte nur sagen, dass ich Dich vermisse, dass ich mich gleich in mein Bett legen werde. Noch ein wenig an die Decke starren werde, das Licht einer Strassenlaterne malt immer Zeichen in die Raufasertapete. Auch wenn es draussen noch nicht so richtig warm ist, hab ich doch manchmal das Fenster auf Kippe, decke mich einfach noch dicker zu. Draussen die Nacht ist manchmal erstaunlich laut. Autos mal nah meist fern. Spätzügler mal laut meist leise auf dem Bürgersteig, um halb drei kommt meist schon der Zeitungsausträger. Seit der Baum vor meinem Fenster gefällt wurde, hat es morgens deutlich weniger Vögelgezwitscher. Ich finde es schade, auch wenn die morgens tatsächlich manchmal so laut waren, dass sie mich deutlich vor der Zeit geweckt haben. Trotzdem, die Vögel gehören dahin und ganz besonders zum Frühling. Wir haben Frühling. Tja, was soll ich sagen. ............ Ich wünsch Dir eine Gute Nacht, wo auch immer Du bist. Deine Susi*****


   User-Bewertung: -1
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Johnny einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Johnny«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Johnny« | Hilfe | Startseite 
0.0486 (0.0475, 0.0006) sek. –– 674531617