>Info zum Stichwort Kümmel | >diskutieren | >Permalink 
Sir Toby schrieb am 29.11. 2005 um 12:38:12 Uhr über

Kümmel

»Nußbrille« nannte der fesche Bäckersknabe das Backwerk. Es handelt sich um zwei nebeneinander angeordnete, zueinander gegenläufig spiralförmig hinmodelierte Blätterteigportionen, welche zunächst mit einer Art Nußmelasse teilweise befüllt, vor allem aber bestrichen und abschließend mit Zuckerguß übergossen wurden. Süßwerk. Und was finde ich auf diesem Süßwerk? Hinterhältig lauerte ein gemeines Kümmelkorn (!) darauf, mir den süßen Genuß zu verbittern! Von irgendeinem »herzhaften« Brötchen, einem Laugengebäck oder wahrscheinlicher einer Kümmelstange muß es sich hinabgestürzt haben, als es an meinem Süßwerk vorbeigetragen wurde. Und da lag es nun. Zwischen Zuckerguß und Nußmelasse. Hinterhältig darauf bedacht, mir das Naschwerk zu vergällen! Zum Glück habe ich es gerade noch rechtzeitig erspäht und konnte es so geistesgegenwärtig herunterschnippsen, ehe meine Zähne hinter ihm den Bläterteig zerteilt hätten. Im nu wäre dann das garstige Korn mitsamt der Melasse zermahlen und eingespeichelt worden. Dann hätte es sein ganzes unerwünschtes Aroma entfaltet und alle Rettung wäre zu spät gekommen. So aber kann ich aufatmen.


   User-Bewertung: +3
Ist Dir schon jemals »Kümmel« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kümmel«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kümmel« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0006, 0.0006) sek. –– 642972875