>Info zum Stichwort Kapitulieren | >diskutieren | >Permalink 
Die Leiche schrieb am 9.1. 2010 um 21:32:07 Uhr über

Kapitulieren

Der Entschluß einer kampfbereiten militärischen Einheit zur Kapitulation ist regelmässig eine harte Entscheidung, und ihr Vollzug ein noch härterer Schritt - vor allem für die verantwortlichen Offiziere. Nicht umsonst wird der Akt der Kapitulation daher als Feierlichkeit gestaltet, in welcher insbesondere die Vertreter der obsiegenden Macht den Vertretern der kapitulierenden Macht mit ausgesuchtester Höflichkeit und Ehrerbietung zu begegnen pflegen. Die Einladung der kapitulierenden Delegation zu einem Festmahl verfolgt denselben Zweck: die Ehrenhaftigkeit des Kapitulierenden zu unterstreichen, was man, soweit angängig, bis auf die Ebene der Mannschaftsdienstgrade ausdehnt, und den sich ergeben habenden Gegnern als erstes eine warme Mahlzeit und Zigaretten ausgibt.


   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Kapitulieren«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Kapitulieren« | Hilfe | Startseite 
0.0011 (0.0004, 0.0003) sek. –– 608779802