>Info zum Stichwort Knabenpo | >diskutieren | >Permalink 
® schrieb am 27.11. 2009 um 08:06:10 Uhr über

Knabenpo

Damit Knaben und Mädchen getrennt im Fluß baden konnten, wurde auf Geheiß des Mailänder Bischofs Valenz im Jahre 1087 der Po kurz vor Turin in den Knabenpo und den Mädchenpo geteilt. Die beiden Flüsse liefen von da ab parallel in getrennten Betten, um sich kurz vor Piacenza wieder zu vereinen. Erst im Jahre 1397 hob Valenz Nachfolger Ambrosius die Anweisung und damit die Teilung auf, so dass seitdem der Po wieder als vereinter Fluß gen Adria fliesst.


   User-Bewertung: 0
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Knabenpo«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Knabenpo«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Knabenpo« | Hilfe | Startseite 
0.0011 (0.0003, 0.0003) sek. –– 639227281