>Info zum Stichwort Korsett | >diskutieren | >Permalink 
Gnutzer schrieb am 12.10. 2005 um 14:30:35 Uhr über

Korsett

Ich liebe es mich manchmal so richtig aufzudonnern. Obwohl ich schon schlank bin schnüre ich mich dazu noch in ein enges Korsett, das mich fast in der Mitte durchreißt. So richig zur Geltung kommt die Taille dann aber eigentlich nur wenn ich meinem engen Jeansoverall anziehe. Der Reißverschluß läßt sich nur schließen, wenn ich das Korsett auch wirklich bis zu außersten geschnürt habe. Über den Reißverschluß sind dann noch an Laschen Ösen angebracht durch die man ein Lederband kreuzweise fädeln kann. Obwohl der Zug des Lederbandes nicht stark ist, unterstreich er die Verschnürung noch optisch.
So mit dem Korsett und dem Overall durch die Fußgängerzone zu bummeln ist echt geil, der totale Hinkucker. Wenn ich so zu einer Party gehe, die vielleicht noch ein wenig Fetisch angehaucht ist, habe ich auch schon statt des Lederbandes kleine Vorhängeschlösser durch die Ösen gezogen (es sind insgesamt 14 Ösen). Das kam gut an. Nur auf Klo gehen ist dann schlecht. Wenn die Schlüssel zu hause liegen ist der Overall dann fast wie ein Keuschheitsgürtel.



   User-Bewertung: +12
Was hat ganz besonders viel mit »Korsett« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Korsett«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Korsett« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0006, 0.0004) sek. –– 461385527