>Info zum Stichwort Landmann | >diskutieren | >Permalink 
Aesop schrieb am 10.8. 2001 um 19:42:03 Uhr über

Landmann

Der Landmann und der Storch

Ein Landmann stellte den Kranichen Netze und fing unter einer Menge derselben auch einen Storch.

Dieser stellte sich lahm, bat um seine Freiheit, berief sich auf sein gutes Herz, auf die Ehrerbietung, womit er seine Eltern unterstütze, auf sein Verdienst in Vertilgung schädlicher Tiere, und wie er ja schon dem Äußern nach den Kranichen nicht ähnlich sei.

»Alles gut«, sagte der Landmann, »allein ich behandle dich nach deiner schlechten Gesellschaft

Mitgefangen, mitgehangen!



   User-Bewertung: +1
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »Landmann«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Landmann«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Landmann« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0008, 0.0003) sek. –– 645607267