>Info zum Stichwort Laster | >diskutieren | >Permalink 
Trucker schrieb am 15.3. 2001 um 14:30:22 Uhr über

Laster

Am gefährlichsten sind die Laster, die an ein berechtigtes Anliegen des Menschen anknüpfen, es aber über die rechten Grenzen hinausführen, unter ihnen die sog. Hauptsünden (peccata capitalia). Ihre Gefährlichkeit liegt eben darin, daß der Mensch sich vormachen kann, er gebe nur dem berechtigten Verlangen nach, während er in Wirklichkeit schon längst die Grenzen (z.B. von der Sparsamkeit zum Geiz) überschritten hat.

»Nicht alle Laster sind Gegensätze der Tugend. Es gibt auch solche, die sozusagen hart an die Tugend grenzen und ihr zwar nicht wirklich, aber infolge eines Scheines ähnlich sind«

[Augustinus, Contra Iul. IV 20; PL 44,478]


   User-Bewertung: 0
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »Laster«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Laster«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Laster« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0006, 0.0005) sek. –– 577480279