>Info zum Stichwort Mädchenpower | >diskutieren | >Permalink 
Peterchen schrieb am 17.6. 2017 um 14:22:04 Uhr über

Mädchenpower

Mehr Ausdauer hatte die Mädchen, das stimmt schon.

Meine Cousine Tanja (eine von sechs Cousinen) legte es immer darauf an mit mir zu raufen. Sie war sogar etwas jünger und ich war eigentlich deutlich stärker, aber Tanja gab einfach nie auf. Immer wieder griff sie an, wälzte sich auf mich, sprang auf mich, solange bis mir schließlich doch die Kräfte ausgingen und Tanja mich auf den Rücken bringen und sich als Siegerin rittlings auf meine Brust setzen konnte. Sobald Tanja das geschafft hatte, war sie glücklich und saß stolz und zufrieden über mir.

Auch wenn ich eigentlich stärker war, Tanja hatte den stärkeren Willen, sie wollte mich unbedingt immer besiegen und dann rittlings auf mir sitzen. Gegen ihren eisernen Willen bin ich nie angekommen.

Bei jedem Familientreffen, wo ich meiner Cousine Tanja begegnete, dauerte es nie länger als eine Stunde und ich lag als Verlierer unter ihr. Sie kämpfte auch viel energischer und rücksichtsloser, sie musste einfach gewinnen, da hab ich auch lieber nach gegeben. Außerdem hatte es Tanja nun mal so viel Spaß gemacht als Siegerin auf mir sitzen zu können. Dieses strahlende Gesicht von der vergnügten Tanja über mir zu sehen, wie sie sich immer freuen konnte wenn sie gesiegt hatte und auf mir sitzen konnte, das war es irgendwie auch wert, jedes mal gegen sie zu verlieren ;))

~~~~~~~~~~~~~~~~~

Raufboldin schrieb am 17.6. 2017 um 11:48:44 Uhr über
Mädchenpower

Je mehr wir uns mit den Jungs anlegten, desto besser wurde unsere Kondition. Im Ferienlager nötigten wir die Jungs zu einem schier endlosen, kräftezehrenden Waldlauf.

Im Vergleich zu den Schlappschwänzen waren wir Mädels top fit. Weil sie uns aber imponieren wollten, haben sie bis zur totalen Erschöpfung die Zähne aufeinander gebissen. Immer wenn das Ende nahe erschien, haben wir ihnen eine weitere Runde abverlangt.

Abends dann war es richtig gemütlich. Niemand hat uns mehr angemacht.



   User-Bewertung: +2
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Mädchenpower einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Mädchenpower«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Mädchenpower« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0004, 0.0008) sek. –– 600843730