>Info zum Stichwort Matriarchat | >diskutieren | >Permalink 
Jo schrieb am 7.10. 2012 um 19:01:03 Uhr über

Matriarchat

Ich bin der Meinung,
dass wir langfristig
auf ein Matriarchat zusteuern.

Vorher kommt der Kommunismus
doch danach dann das Matriarchat.

Ich hab vorns unter dem Stichwort:
Schoolgirlpin
gelesen.

Dass es das wirklich geben soll,
naja ich kann nicht so recht dran glauben.

Andererseits gibt es viele Kerle,
die gern das Maul aufreißen.

Vielleicht sollte man
Matriarchat
auch nicht mit Herrschaft
sondern mit Frauschaft
übersetzen.

Im Tierreich ist das übrigens gut verbreitet
vor allem bei den Insekten
und da speziell bei den Ameisen
im Regenwald,
wo sich ja mehrere Kolonien
zu Superkolonien zusammenrotten.

Wie würde das Matriarchat
für den Menschen aussehen?

Ich glaube es wäre ebenso
eine zahlenmäßige Dominanz der Frauen.

Wenn ein Mann sich nun auf die Straße traut,
dann kann er ebenso zum Gejagten werden.

Ich denke man sollte das aber nicht
mit einer Jagd wie im männlichen Sinne
verwechseln
sondern es sind vielmehr Verheißungen
und Versuchungen, Verführungen,
»soft-Power«.

Wahrscheinlich fühlt man sich dann
wie
Anton-im-Wunderland
nur, dass das Wunderland
Realität ist.


   User-Bewertung: /
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Matriarchat einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Matriarchat«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Matriarchat« | Hilfe | Startseite 
0.0028 (0.0011, 0.0010) sek. –– 445628309