>Info zum Stichwort Meine-heimliche-Liebe | >diskutieren | >Permalink 
Jürgen schrieb am 28.3. 2013 um 01:14:05 Uhr über

Meine-heimliche-Liebe

...eine heimliche Liebe ist oft problematisch, ganz egal, ob es sich dabei um die Tante aus Canada, die Frau eines Nachbarn oder die 17jährige Tochter eines Bekannten handelt. Verdrängungsmechanismen treten in Kraft, tagtäglich. Das darf man nicht, das kann man nicht und soll man nicht- manche sterben, ohne ihre verdrängte bzw. heimliche Liebe auch nur einmal versprachlicht zu haben.

Gerne wäre man mit der 17jährigen Tochter eines Bekannten ins Gespräch gekommen:Was mag sie, was hört sie, was liest sie, was schaut sie, was interessiert sie...nichts davon wird Wirklichkeit, es bleibt bei einem (wenn auch freundlich zugeworfenen) »Hallo- das muß reichen, für den Besucher aus einer anderen Stadt. Dabei hatte ich mich doch extra in Schale geworfen und hatte auch den Eindruck, daß M. mir kurz einen Blick auf meine Halskette geschenkt hat...
...das war es dann aber auch, weiß sie doch natürlich nicht, daß ich die Halskette extra wegen ihr getragen habe, sie, die mir von Jahr zu Jahr und von Besuch zu Besuch besser gefällt, meine heimliche (Vor-)Liebe.


   User-Bewertung: +3
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Meine-heimliche-Liebe«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Meine-heimliche-Liebe« | Hilfe | Startseite 
0.0015 (0.0005, 0.0006) sek. –– 627419634