>Info zum Stichwort Menschenfleisch | >diskutieren | >Permalink 
Norbert schrieb am 1.4. 2006 um 15:18:06 Uhr über

Menschenfleisch

Männliche Jugendliche, die drei Jahre nach Schulabschluss noch keinen Arbeitsplatz oder eine Lehrstelle haben, werden neuerdings kaserniert. Etwa ein Drittel der Jungen wird als lebendige Rohstoffquelle verwendet: Ihnen wird regelmäßig Blut für Konserven abgezapft, ihre Schwänze werden abgewichst und das Sperma in Samenbanken gelagert. Einige Körperorgane werden zur Transplantation regelmäßig entnommen.
Die restlichen Jungen werden mit hochwertigem Protein gemästet, bis sie etwa 90 Kilo wiegen. Haben sie ihr Schlachtgewicht erreicht, werden sie zu speziellen Schlachthöfen gefahren, wo sie betäubt und abgestochen werden.


   User-Bewertung: -3
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind langweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Menschenfleisch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Menschenfleisch« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0012, 0.0003) sek. –– 586882874