>Info zum Stichwort Nachverkehrszug | >diskutieren | >Permalink 
Die Leiche schrieb am 9.1. 2010 um 21:15:37 Uhr über

Nachverkehrszug

Wenn Du Deinen Körper widerwillig aus dem Bett des oder der Geliebten entfernt, und wieder in schale, kalte Textilien gehüllt hast, und mit einem leidenschaftlichen Kuß zum Abschied wieder auf eine frostkalte, funzelig beleuchtete Vorstadtstrasse entlassen wirst, und bis zum Bahnhof schon klamme Finger und kalte Füße bekommen hast, mit denen sich kaum noch ein Zigarette drehen lässt, und Du dann registrieren mußt, daß Du Dein Feuerzeug im Liebensnest hast liegen lassen und die 5 Minuten, die der Fahrplan Dir noch lässt, keinesfalls ausreichen würden, um Ersatz beizuschaffen, dann begreifst Du endlich, daß ein Nachverkehrszug einfach Scheisse ist und Du das nächste Mal wieder mit dem Auto fährst. Das hat wenigstens einen Zigarettenanzünder !


   User-Bewertung: +1
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Nachverkehrszug« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Nachverkehrszug«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Nachverkehrszug« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0007, 0.0004) sek. –– 671807604