>Info zum Stichwort Petersilie | >diskutieren | >Permalink 
wauz schrieb am 19.11. 2001 um 22:31:13 Uhr über

Petersilie

Petersilie, frische, gehackte gehört auf die Kartoffelsuppe! Und auch so manche andere Suppe kann Petersilie gut vertragen. Im Schwäbischen war das früher so selbstverständlich, dass man Leute, die sich fürbesonders wichtig, gescheid, oder unentbehrlich hielten, nachsagte sie hielten sich für den »Peterling-uff-dr-Supp«. Aber es gibt noch andere Gewürze, die man schätzen kann: frische Minze zum Beispiel, gerade im Sommer. Frische ist bei den Kräutern sowieso das Wichtigste. Getrocknete Petersilie ist einfach lahm.


   User-Bewertung: -1
Was ist das Gegenteil von »Petersilie«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Petersilie«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Petersilie« | Hilfe | Startseite 
0.0010 (0.0004, 0.0003) sek. –– 462540003