>Info zum Stichwort Pleite | >diskutieren | >Permalink 
Otto sagt:"zur Pleite Griechenlands! schrieb am 13.9. 2011 um 05:47:50 Uhr über

Pleite

Die Pleite »Griechenlandswurde gerade in den letzten Monaten vom deutschen Staat gefoerdert,da er wie ein betrunkener Mann alles in eine Sackgasse,Griechenland investiert hat.So ist die Dummheit unserer »schaeuble|«die unbedingt noch 250 milliarden dain verschwenden mussten,um »Sozial«dazustehen und sozial alle Luegen zu akzeptieren mit dem Slogan von Merkel »Solidarismus« ja den kann sie sich sparen ,wenn es heist Schlamassel und Luegen von anderen akzeptieren zu muessen ,wo gegen allen Mernschenverstand zu gehen scheint.Nun Pleite fuer die Griechen und Pleite fuer DE.-man haette es ja auf 20 milliarden halten koennen nein es musten 250 millarden sein ohne Ende und Qualen fuer die naechsten hundert Jahren ,weil sich der Grieche in der Sonne badet und schon wieder weitere 20 zig Geschaefte mit deutschen Steuergeld bankrott gefahren hat.Da er am Uzzo ausgerannt ist.


   User-Bewertung: /
Was interessiert Dich an »Pleite«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Pleite«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Pleite« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0006, 0.0005) sek. –– 639579286