>Info zum Stichwort Quantensprung | >diskutieren | >Permalink 
Duracell schrieb am 30.4. 2005 um 03:18:16 Uhr über

Quantensprung

Der springende Punkt bei der missbräuchlichen Verwendung des Quantensprungs zur Beschreibung grosser Veränderungen ist in Wirklichkeit ein hüpfendes Komma, denn er hat einen Haken: Quanten springen nicht. Sie sickern durch die Zwischenräume des Nichts und kleben sich anderswo oder anderswann ein Duplikat, sich selbst vergessen sie gleichzeitig. Die Phlyogenese des Teilchenzoos ist noch so ein ein Häkchen, aber eher eines an den Quarktaschen für den langen, dunklen 5-Uhr-Tee.


   User-Bewertung: +1
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »Quantensprung«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Quantensprung«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Quantensprung« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0011, 0.0005) sek. –– 635395293