>Info zum Stichwort Riesenschwanz | >diskutieren | >Permalink 
kiki schrieb am 13.11. 2007 um 17:28:43 Uhr über

Riesenschwanz

Fakt: In der Praxis ist ein Riesenteil für eine normal gebaute Frau eher unbequem und potentiell schmerzhaft.

Ein zu klein Geratenes bringt's aber auch nicht - es sei denn, der Mann besitzt große Erfahrung und versteht es wirklich meisterlich, an den richtigen Stellen auf die richtige Weise einzusetzen, was er hat.

Männer, ob Ihr's glaubt oder nicht: 99.99 Prozent aller Frauen erlangen optimale Befriedigung nicht mit einem Riesenschwanz, sondern mit einem ganz normalen Glied durchschnittlicher Größe. Nicht zu groß, nicht zu klein, soll er sein. Vergeßt die Mythen und konzentriert Euch lieber darauf, auf die sexuellen Signale einer Frau richtig einzugehen. Das macht Euch zu zehnmal besseren und begehrteren Liebhabern als der Besitz eines »Riesenschwanzes«.


   User-Bewertung: +1
Denke daran, dass alles was Du schreibst, automatisch von Suchmaschinen erfasst wird. Dein Text wird gefunden werden, also gib Dir ein bißchen Mühe.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Riesenschwanz«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Riesenschwanz« | Hilfe | Startseite 
0.0056 (0.0041, 0.0007) sek. –– 609229614