>Info zum Stichwort Rippen | >diskutieren | >Permalink 
Knaxs schrieb am 15.10. 2001 um 22:31:09 Uhr über

Rippen

Ringförmige, paarige Knochen, die gelenkig
mit der Wirbelsäule verbunden sind und den
Brustkorb bilden. Die 1. bis 10. R. sind knorpelig
mit dem Brustbein verbunden, wobei die 1.-7. R.
in diesem Gelenk beweg lich sind, was die Atem-
bewegungen ermöglicht. Die 11. und 12. R. haben
keinen Kontakt mehr zum Brustbein. Sie dienen
den inneren Bauch- und Hüftmuskeln als Ansatz.
R.-frakturen sind sehr schmerzhaft und langwierig.


   User-Bewertung: +1
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Rippen« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Rippen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Rippen« | Hilfe | Startseite 
0.0016 (0.0006, 0.0003) sek. –– 573915433