>Info zum Stichwort Sadistinnen | >diskutieren | >Permalink 
Besig von Bülzenheim schrieb am 29.5. 2017 um 01:38:11 Uhr über

Sadistinnen

Parallel mit dieser universitätsangelegenheit lief der folgende vorgang: Da die frau ihre haare anders anordnet, wenn sie einen hut trägt, als wenn sie keinen trägt (ball oder theater), so war sie gezwungen, für diesen fall eine eigene kopfbedeckung zu erfinden. Durch das ganze neunzehnte jahrhundert hat man die verschiedensten formen dafür ausgedacht. Aber jene damen, die im geschlossenen wagen den ball oder das theater besuchen konnten, ließen die kopfbedeckung einfach weg. Es ist nicht verwunderlich, daß auch die frauen, die die elektrische oder ihre füße benutzen mußten, wenigstens im theater selbst hinter ihren reichen schwestern nicht zurückstehen und durch einen kapuzenlosen kopf in der garderobe auffallen wollten. Man glaubte zwar, daß man so frieren müsse, aber man erschien so nobel. Man riskierte den schnupfen. Aber es stellte sich heraus, daß man gar keinen bekam.


   User-Bewertung: +1
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Sadistinnen einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sadistinnen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sadistinnen« | Hilfe | Startseite 
0.0018 (0.0008, 0.0004) sek. –– 629744245