>Info zum Stichwort Schlachthof | >diskutieren | >Permalink 
maike schrieb am 7.5. 2000 um 23:01:49 Uhr über

Schlachthof

Das Kälbchen

Es spielt das Kind vom Rind im Wind ,
ist froh und guten Mutes .
Es kennt nicht Not , nicht den Papa ,
nicht den Geruch des Blutes .

Der Weg ist weit , der Kasten eng -
das Kälbchen ahnt nichts Gutes .
Der Schlachter ist kein schlechter Mann ,
doch muss er's tun - und tut es .

Das Kälbchen existiert nicht mehr -
in unser'n Mägen ruht es,
doch nachts erscheint es uns im Traum
und traurig muh-muh-muht es .





   User-Bewertung: +3
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Schlachthof« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Schlachthof«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Schlachthof« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0017, 0.0003) sek. –– 601037337