>Info zum Stichwort Solidarität | >diskutieren | >Permalink 
Die Leiche schrieb am 13.1. 2012 um 19:48:04 Uhr über

Solidarität

Solidarität verspricht weitaus mehr als irgendein größeres oder kleineres Opfer für eine mehr oder minder gute Sache - Solidarität verheißt, Teil eines »großen Ganzen« zu sein, eines regelrechten Volks, Einheit und Einigkeit in Herz und Hand: von der klassischen Zahlabends-Gemütlichkeit der Sozialdemokratie über die Bierzeltseeligkeit bis hin zum Gleichschritt-Marsch. Wer also zur Solidarität aufruft, will nichts anderes, als ein Volk schaffen, zu dessen Führung sich der Aufrufer natürlich geradezu berufen fühlt - irgendjemand muss es ja machen, nicht wahr ? Und so bringt er eben auch sein Opfer und leistet seinen Beitrag zur großen internationalen Solidarität.


   User-Bewertung: /
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Solidarität« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Solidarität«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Solidarität« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0006, 0.0003) sek. –– 498195881