>Info zum Stichwort Sonnenuntergang | >diskutieren | >Permalink 
DieNarbe schrieb am 24.7. 2000 um 01:11:54 Uhr über

Sonnenuntergang

Sonnenuntergänge sind wie vieles nüchtern und gefühlslos betrachtet nur ganz natürliche Abläufe, die lediglich ihren Zweck erfüllen. Erst die ihre Verbindung mit Erinnerungen, Sehnsüchten oder Gefühlen macht sie zu dem was sie sind. Was bedeutet, daß die eigentliche Schönheit erst in unserem Kopf entsteht und sie eigentlich nur Einbildung ist. Wenn das so wäre dann würde sich aber doch keiner Sonnenuntergänge anschauen. Ohne ihn entsteht jedoch nicht dieses Gefühl der Wärme und Ruhe, was folglich bedeutet, daß der Sonnenuntergang nötig ist um diese Gefühle erst zu erwecken, er also doch etwas schönes ist.


   User-Bewertung: +2
Was kann man tun, wenn »Sonnenuntergang« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sonnenuntergang«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sonnenuntergang« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0011, 0.0006) sek. –– 642261338